Neue Planungen zur OUB88 – Trotz Bürgerentscheid!

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wutha-Farnroda,

die OUB88 hat im Bundesverkehrswegeplan 2030 leider den Status „weiterer Bedarf mit Planungsrecht“ und unter diesen Umständen wird natürlich weiter geplant werden. Genau so, als ob es den Bürgerentscheid nie gegeben hätte.


Aktuell ist man sich selbst nicht mehr sicher und sucht nach neuen Wegen für den Verlauf der OUB88. Was merkwürdig ist, es spielen offensichtlich wieder vorhandene Bedenken, die wir seit 2013 propagieren, keine Rolle. Deshalb seien Sie hier nochmals genannt: 
• Naturzerstörung, ohne echte Ausgleichsflächen.
• Verkehrszuwachs, mit dem die Bundesstraßen 19n und OU88 begründet werden, ist nicht vorhanden. Siehe BAST.
• Verringerung des Verkehrslärms durch Tempo 30 auf einer Strecke von 400 m ist effektiver als Bau der Ortsumfahrung (Diplomarbeit E. Gruhl / Bürgerverein Mosbach e.V.)
• Erhöhung des Flächenlärms und damit Neubelastungen für viele Anwohner.
• Ohne OU Stockhausen keine reale Verbesserung der Verkehrszahlen, da neue A4 (hinter dem Hörselberg) für Pendler und Gewerbe als Umweg gilt.
• Negative Auswirkungen auf Gaststätten und Einzelhandel im Ort.
• Angesichts der strengen CO2-Ziele der EU werden wir bis 2030 in Wutha-Farnroda stetig sinkende Lärm- und Luftbelastungen haben. (Elektrische-PKW; Elektrische-NFZ) 

Umso bedauerlich ist es, dass man im Zusammenhang mit solchen Straßenbauten immer nur die Politiker (meist CDU/Hirte/Krebs) sich zu Wort melden, die diese Straße bauen möchten. Wo sind denn unsere regionalen Umweltschützer - die Grünen? Jo West? Familie Bohn in Wutha-Farnroda? Wie wäre es mal mit einem offenen Wort zu diesem Thema? Hier können sie aktiv Umweltschäden verhindern! 

Hier nun die neuen Korridore, die für die OUB88 gefunden wurden. Für uns ergibt sich aus dieser Zeichnung nur eine Logik. Die alte B88 ist der beste Kompromiss für eine deutliche Mehrzahl der Einwohner von Wutha-Farnroda. Und dies hat der Bürgerentscheid sehr deutlich unterstrichen.
Es wird also keine OUB88 benötigt! 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.